denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Bundesallee 139 Sieglindestraße 5

Obj.-Dok.-Nr.: 09066182
Bezirk: Tempelhof-Schöneberg
Ortsteil: Friedenau
Strasse: Bundesallee
Hausnummer: 139
Strasse: Sieglindestraße
Hausnummer: 5
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus
Datierung: 1906
Entwurf & Bauherr: Schönknecht, Fritz

Das ... Eckhaus Bundesallee 139/Sieglindestraße 5 (Abb. 185, Liste Nr. 31) wurde 1906 von Fritz Schönknecht erbaut und hat zwei Aufgänge. Die Fassade ist im Unterschied zu der des Nachbarhauses noch sehr in historistischen Vorbildern befangen: Ein Erker mit drei Fenstern und einem Turmgeschoß mit Welscher Haube betont die stumpfwinklige Ecke. Die längere Fassade in der Sieglindestraße wird durch zwei jeweils zweiachsige Erker mit klassizistischen Dreiecksgiebeln und Loggien gegliedert. Bei der Fassade an der Bundesallee sind nur Balkons an den Eck-Erker angefügt. Die Fassade ist mit sparsam eingesetztem Dekor in den Brüstungsfeldern der Erker geschmückt; hier fallen besonders zwei antikisierende Reliefs mit einem Kentauren und einem Stier ins Auge.

Literatur:
  • Topographie Schöneberg/Friedenau, 2000 / Seite 126