denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Denkmal Andreas Christian Gerlach

Obj.-Dok.-Nr.: 09060098
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Luisenstraße
Hausnummer: 56
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Denkmal & Plastik
Fertigstellung: 1890
Entwurf: Panzner, Otto (Bildhauer)

Im Gartengelände hinter dem Lehrgebäude stehen drei Denkmale für bekannte Veterinärmediziner der Tierärztlichen Hochschule. Anlässlich des einhundertjährigen Jubiläums der Tierärztlichen Hochschule wurde am 30. Juli 1890 das Bronzedenkmal für Andreas Christian Gerlach (1811-1877) enthüllt. Gerlach, der von 1870 bis 1877 als Direktor die Tierarzneischule leitete, ist vor allem durch seine Forschungen auf dem Gebiet der Tierseuchen bekannt geworden. Die Bronzestatue auf rotem Granitsockel von dem Bildhauer Otto Panzner zeigt den Mediziner in dozierender Pose. Sie stand ursprünglich im Ehrenhof des Lehrgebäudes an der Luisenstraße.

Literatur:
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 615