denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Büste Wilhelm Schütz

Obj.-Dok.-Nr.: 09060097
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Luisenstraße
Hausnummer: 56
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Denkmal & Plastik
Fertigstellung: 1922

Das Denkmal für den Veterinärpathologen Wilhelm Schütz (1839-1920) wurde am 22. Oktober 1922 eingeweiht. Schütz, ein Schüler Virchows, war dreimal Rektor der Hochschule, unter seiner Leitung entstand das selbständige Institut für Pathologie an der Tierärztlichen Hochschule. Der Bildhauer ist unbekannt.

Literatur:
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 615