denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

II. Anatomisches Institut der Universität Berlin

Obj.-Dok.-Nr.: 09055048
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Luisenstraße
Hausnummer: 56
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Hochschule
Entwurf: 1891
Datierung: 1891-1893
Umbau: 1901
Entwurf: Böttger, Paul & Endell, Karl Friedrich (Architekt)
Bauherr: Friedrich-Wilhelm-Universität

Auf dem kleinen Platz unmittelbar nördlich hinter dem I. Anatomischen Institut wurde 1891-93 nach Plänen von Paul Böttger und Karl Friedrich Endell das II. Anatomische Institut erbaut. Der zweigeschossige Bau auf hohem Sockelgeschoss mit Backsteinfassaden "ist mit Rücksicht auf seine Bestimmung sowie auf seine gegen jeden öffentlichen Verkehr vollkommen abgeschlossene Lage sehr einfach gehalten." (1) Zum damaligen Zeitpunkt schloss das Institut an die rückwärtigen Gebäudefronten der Philipp- und Luisenstraße an, während es heute eine direkte Verbindung zur Straße hat. Herausgehoben aus der bewusst einfachen Gestaltung ist der große Hörsaal mit hohen Rundbogenfenstern auf der Süd- und Nordseite des Gebäudes.


(1) Vgl. o.V., Das zweite Anatomische Institut der Universität Berlin, in: Zentralblatt der Bauverwaltung 13 (1893), S. 103.

Literatur:
  • BusB II/III 1896 / Seite 273-274
  • N.N./ Das zweite Anatomische Institut der Universität Berlin in
    Zentralblatt der Bauverwaltung 13 (1893) / Seite 102-103
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 619