denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Schmiede-, Kassen- und Apothekengebäude

Obj.-Dok.-Nr.: 09055038
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Luisenstraße
Hausnummer: 56
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Hochschule
Datierung: 1930-1933
Entwurf: Wolff, Walther (Architekt)
Ausführung: Hochbauamt des Preußischen Finanzministeriums
Bauherr: Tierärztliche Hochschule

Aus Rücksichtnahme auf weitere Baupläne am Klinikhof hat Walther Wolff 1933 ein neues Schmiede-, Kassen- und Apothekengebäude an das Stallgebäude der Medizinischen Pferdeklinik angebaut. (1) Der zweigeschossige Putzbau mit Flachdachabschluss nimmt mit der sachlichen Fassadengestaltung Lösungen der zeitgenössischen modernen Architektur auf. Die rationale Gestaltung setzt sich im Treppenhaus fort.


(1) Vgl. Wolff 1933.

Literatur:
  • Zentralblatt der Bauverwaltung 53 (1933) / Seite S.361-366.
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 619
  • 175 Jahre Veterinärmedizinische Fakultät Berlin, 1790-1965 in
    Wissenschaftliche Zeitschrift der HU Berlin (1965) Sonderband