denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Anne-Frank-Grundschule

Obj.-Dok.-Nr.: 09050353
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Moabit
Strasse: Turmstraße
Hausnummer: 86
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Schule
Datierung: 1881-1882
Umbau: 1962 & 1980
Entwurf: Blankenstein, Hermann (Architekt)
Entwurf: Reich, Adolf (Architekt)
Entwurf: Lindner, W. (Architekt)

(...) unmittelbar hinter dem St. Johannis-Kirchhof erhebt sich der gelbe Backsteinbau der 113. und 128. Gemeindeschule. Das freistehende Gebäude auf dem Grundstück Turmstraße 86 wurde 1881-82 von Hermann Blankenstein errichtet. (1) Der Stadtbaurat ordnete die Dreiflügelanlage so an, dass die Hauptfront in die Achse der nördlich einmündenden Bandelstraße hineinwirkt. Die getrennten Klassentrakte für Knaben und Mädchen fassen einen hervortretenden Mittelbau ein. Dort befindet sich die Aula, wie man an den großen Rundbogenfenstern des vierten Stockwerks erkennen kann. Für diese Elementarschule wählte Hermann Blankenstein eine einfache, klar gegliederte Backsteinarchitektur in kubischen Grundformen und mit flach geneigtem Dach. Um die Schule freundlich erscheinen zu lassen, wurden die gelben Wandflächen mit roten Ziegelstreifen und Terrakottasteinen belebt. Die Friese, Inschriftentafeln und Medaillons aus Terrakotta, die wahrscheinlich aus der Tonwarenfabrik March stammen, zeichnen sich durch eine hohe künstlerische Qualität aus. An den östlichen Klassentrakt fügte das Hochbauamt Tiergarten 1960-62 einen niedrigen Erweiterungsbau an, der zusammen mit einer Turnhalle den Pausenhof begrenzt. (2) Mit dem sichtbar gelassenen Raster des Stahlbetonskeletts, den asymmetrisch geteilten Fenstern und den bunten Keramikplatten an den Brüstungsflächen ist der Klassentrakt ein zeittypisches Dokument für die auf sichtbaren Konstruktionselementen und Transparenz beruhende städtische Schularchitektur dieser Zeit.


(1) Hach 1925, S. 16; Wirth 1955, S. 89; BusB V C, S. 343.

(2) Die alte Turnhalle und das Toilettengebäude wurden im Krieg zerstört. Der Erweiterungsbau wurde von Architekt W. Lindner, Hochbauamt Tiergarten, entworfen.

Literatur:
  • Oehlert, Wilhelm, Moabiter Chronik, Berlin 1910 / Seite 105,107
  • Inventar Tiergarten, 1955 / Seite 89
  • BusB V C 1991 / Seite 343
  • Topographie Mitte/Tiergarten, 2005 / Seite 216f.