denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Perleberger Straße 57 Rathenower Straße 49

Obj.-Dok.-Nr.: 09050308
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Moabit
Strasse: Perleberger Straße
Hausnummer: 57
Strasse: Rathenower Straße
Hausnummer: 49
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus

An der Nordseite der Perleberger Straße bilden Mietshäuser eine geschlossene Bebauung. Die Südseite dagegen öffnet sich zu den großflächigen Arealen des ehemaligen Exerzierplatzes, des Krankenhauses Moabit und der Schultheiss-Brauerei. Die Mietshäuser in der Perleberger Straße gehen ebenfalls auf die Tätigkeit der Baugesellschaft "Am kleinen Tiergarten" zurück. Nur wenige Stuckfassaden sind unverändert erhalten. Neben Mietshäusern, die den spätklassizistischen Stil der 1870er Jahre zeigen, fällt vor allem das um 1890 errichtete Eckhaus Perleberger Straße 57/Rathenower Straße 49 auf, das mit seiner plastischen Stuck-Putz-Fassade die Straßenkreuzung beherrscht. (1) Mit der kräftigen Rustika der gesamten Straßenfront, den breiten bandartigen Gesimsen, dem wuchtigen ausladenden Konsolgesims am Dach und den variierenden Fensterverdachungen ist das Gebäude ein typisches Beispiel für den eklektizistisch überladenen Fassadenstil des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Obwohl der Dekor aus Musterbüchern zusammengesetzt wurde, ist doch eine gewisse Eigenständigkeit bemerkbar, die vor allem aus der Ecklösung mit dem originellen Erkermotiv resultiert. Der über drei Geschosse reichende Erker wird von einer ornamentierten Bogenblende abgeschlossen. Gleichartige, die Fassade gliedernde Erker wurden an den Seitenfronten ausgebildet.


1) Bauakten sind nicht mehr vorhanden.

Literatur:
  • Katamon Exposé / Seite 271f.
  • Topographie Mitte/Tiergarten, 2005