denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus & Stallgebäude Waldstraße 55 & 55A

Obj.-Dok.-Nr.: 09050293
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Moabit
Strasse: Waldstraße
Hausnummer: 55 & 55A
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus & Stallgebäude
Datierung: 1911
Umbau: 1937
Entwurf & Ausführung: Katzmann, Ernst Heinrich

(...) das (...) Doppelmietshaus Waldstraße 55-55A besitzt eine lebhafte, im Erbauungsjahr 1911 modern wirkende Fassade mit räumlich gestaffelten Balkonen, Loggien und Erkern. Der sparsame Dekor aus linearen und flächigen, teils abstrahierten Ornamenten nimmt Motive der Baukunst um 1800 auf, während das bewegte, reich gliederte Dach mit steilen, ziegelgedeckten Dachflächen den Landhausstil zum Vorbild hat. Die Mietshausanlage mit Seiten- und Quergebäuden, die einen großen Hof umgeben, wurde von Ernst-Heinrich Katzmann entworfen, dessen Baugeschäft die Ausführung übernahm. Der Bauherr Georg Wozogny ließ für sein Fuhrgeschäft mit Milchhandlung hinter dem Wohnhaus ein quer gelagertes zweigeschossiges Stallgebäude errichten, das bis heute erhalten ist. Der mit hellen, weiß gefassten Putzflächen, roten Backsteinlisenen und gitterartigem Backsteinblenden gegliederte Stall nahm 34 Pferde und 14 Milchkühe auf. Obwohl dort 1937 Garagen untergebracht wurden, ist der ursprüngliche Zweck immer noch ablesbar. Der Bautyp des hofseitigen Stallgebäudes, der nur noch in wenigen Beispielen vorkommt, bezeugt zugleich die Bedeutung der Milchindustrie in Moabit.

Literatur:
  • Katamon Exposé / Seite 284f.
  • Topographie Mitte/Tiergarten, 2005