denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Landhaus Lassenstraße 17

Obj.-Dok.-Nr.: 09046602
Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Ortsteil: Grunewald
Strasse: Lassenstraße
Hausnummer: 17
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Landhaus
Datierung: 1894
Umbau: 1903
Entwurf: Hoffmann, H. (Zimmermannsmeister)
Bauherr: Nagel, Anna
Ausführung: Franz Pannier (Baugeschäft)

(...) in der Lassenstraße 17 liegt eines der ältesten Gebäude im engeren Umkreis, das von dem Zimmermeister H. Hoffmann 1894 errichtete Landhaus Nagel. Mit dem gleichzeitigen Landhaus für die Malerin Minna Krause in der Furtwänglerstraße 4, das der Lichtenfelder Maurermeister Georg Böhme entwarf, gehört es in seiner zwar malerischen, aber dennoch recht formelhaften Gestalt eher der Vorstadtarchitektur an. Nach Grunewalder Maßstäben sind beide - trotz formaler Analogien und Übereinstimmungen der Baumaterialien Klinker, Putz und Fachwerk - von erstaunlicher Bescheidenheit. (198)


198) Trotz schon vor der Jahrhundertwende erfolgter Erweiterung vornehmlich an der Gartenseite sowie innerer Umbauten und Sanierungen von 1980-84 befindet sich das Bauwerk äußerlich weitgehend im Originalzustand.

Literatur:
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993 / Seite 114