denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Villa Winkler Straße 7

Obj.-Dok.-Nr.: 09046591
Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Ortsteil: Grunewald
Strasse: Winkler Straße
Hausnummer: 7
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Villa
Datierung: 1905
Umbau: 1931
Bauherr: Kohnke, Louis Ludwig (Aufsichtsrat (Kampffmeyer-Konzern))
Entwurf & Ausführung: Ewald Becher (Architekt & Bauunternehmen)

(...) war die (...) 1905 entstandene Villa Kohnke von Ewald Becher ein "Stilbau". Becher zierte den für seine Entstehungszeit konservativen, von einem Flachdach geschlossenen Neorenaissancebau mit reichem, wohlabgestimmtem Dekor, der - besonders die allegorischen Figuren über dem Balkon des Obergeschosses - auch für das Straßenbild wichtig ist. Zu dem ruhigen, harmonischen Gesamteindruck der Villa trägt die Transparenz des einfachen Schuppengeflechtzauns bei, der das Grün und die Architektur in ihrer Eigenwirkung beläßt. (281)


281) Auch dieses Grundstück lief ursprünglich bis zur Trabener Straße durch. Im rückwärtigen Teil hat sich das entdekorierte ehemalige Stallgebäude erhalten. 1936 Veränderungen in allen Wohngeschossen und der klassischen, ohne Treppeneinbauten lediglich gesellschaftlichen Zwecken dienenden Mitteldiele. Die Küche befand sich im hohen Sockelgeschoß.

Literatur:
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993 / Seite 152f.