denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Villa Wernerstraße 10 & 12

Obj.-Dok.-Nr.: 09046585
Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Ortsteil: Grunewald
Strasse: Wernerstraße
Hausnummer: 10 & 12
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Villa
Datierung: 1896-1897
Entwurf & Ausführung: Walther, Wilhelm
Bauherr: Kemman, Gottfried Gustav

Französischer Landhausarchitektur folgte Wilhelm Walther 1896/97 in der Wernerstraße 10/12 mit dem Kleinod einer neobarocken Villa für den Geheimen Regierungsrat Dr. Kemman. Der doppelgeschossige Putz- und Stuckbau, dessen oberes Stockwerk zu wesentlichen Teilen im schiefergedeckten Walmdach untergebracht wurde, orientiert die Haupträume nach der Straße oder dem Garten; den - erst später bebauten - Nachbargrundstücken wurden die noch spärlich durchfensterten Giebelwände zugekehrt. Die Repräsentationsräume liegen in der Hauptachse des gerundeten Querbaus, dessen Stuck- und Giebelzier die dominante Wirkung zur Straße unterstreichen. (216)


216) Ansichten und Grundrisse in: CdB (21) 1901, S. 471f.

Literatur:
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993 / Seite 120