denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietvilla Lynarstraße 1A & 3

Obj.-Dok.-Nr.: 09046540
Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Ortsteil: Grunewald
Strasse: Lynarstraße
Hausnummer: 1A & 3
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietvilla
Datierung: 1890
Entwurf & Bauherr: Schulze, Johann David Friedrich Otto (Architekt)
Ausführung: L. Peters (Baufirma)

Das Nachbargebäude [zu dem Mietwohnhaus des Kaufmanns Walther Schrobsdorf, Lynarstraße 5-5a] in der Lynarstraße 1/3a, bereits 1890 vom Geheimen Regierungs- und Baurat Friedrich Schulze, der auch Bauherr war, errichtet, ist eines der ältesten erhaltenen Bauwerke der Grunewaldkolonie. Die aus zwei nahezu gleichwertigen Doppelhaushälften bestehende Mietvilla präsentiert sich als Landhaus. Wie vom damaligen Ortsstatut verlangt, wurden alle von der Straße einsehbaren Seiten repräsentativ durchgestaltet. Putzflächen, Ziegelrahmungen, Fachwerk bestimmen den malerischen Charakter des Bauwerks. Dominierend aber ist die Silhouette der Dachgiebel über den Erkervorbauten. (159)


159) Geringfügige Veränderungen der Wohnungsgrundrisse 1929; Dachausbau 1939.

Literatur:
  • Zentralblatt der Bauverwaltung 13 (1893) / Seite 332f.
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993 / Seite 32, 89f.