denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Villa Herbertstraße 15

Obj.-Dok.-Nr.: 09046485
Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Ortsteil: Grunewald
Strasse: Herbertstraße
Hausnummer: 15
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Villa
Datierung: 1901
Umbau: 1955 & 1980
Entwurf & Ausführung: Ravoth, Max (Architekt & Bauunternehmer)
Bauherr: Bondi, Georg (Verlagsanstaltinhaber)

Mit vergleichbarer Wirkung in den Straßenraum - Belvedere, geklinkerte Einfriedungsmauer, Sockelgeschoß - erhebt sich in der Herbertstraße 15 die 1901 von Max Ravoth errichtete Villa Bondi. Der vielfach gestaffelte Baukörper ist von neobarockem Grundcharakter, außerordentlich bewegt durch die Absetzung der Bauglieder, die Vielfalt der Fensterformen und Dächer - beispielsweise die originelle Haube über dem Mittelturm -, den in großen Partien erhaltenen Stuckdekor. (164) Ungewöhnlich ist die direkt hinter der aufwendigen schmiedeeisernen Einfriedung zum hochgelegenen Erdgeschoß aufsteigende breite Treppenanlage.


164) Altenheimbetrieb 1955; 1980 Fassadensanierung.

Literatur:
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993 / Seite 92