denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Villa Hagenstraße 23

Obj.-Dok.-Nr.: 09046476
Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Ortsteil: Grunewald
Strasse: Hagenstraße
Hausnummer: 23
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Villa
Datierung: 1901-1902
Umbau: 1937
Entwurf & Ausführung: Schütze, C. (Baumeister)
Bauherr: Klingemann, Gottfried (Bankpräsident)

Eine unkonventionelle Villa errichtete C. Schütze 1901/02 in der Hagenstraße 23 für den Bankpräsidenten Gottfried Klingemann. Auffallend ist schon die aus hohen Klinkerpfeilern mit gotisierenden Dreipaßbekrönungen und eleganten Eisengittern zusammengesetzte Einfriedung. Hinter ihr türmt sich ein steil proportionierter Bau mit Putzfugung auf, dessen asymmetrische Stuckfassade originelle Details aufweist. Große Wand- und Fensterflächen wechseln mit auffallend kleinen Formen und schaffen eine deutliche Unruhe. Diese Spannung beruht nicht zuletzt auf dem Kontrast der kompakten unteren Geschosse zur bewegten oberen Umrißlinie mit manieriert gezeichnetem Turm und dem von einem filigranen Stuckdekor überzogenen Giebelrisalit. (232)


232) Der ursprünglich auf Repräsentation abzielende Grundriß 1937 verändert. Ein Eigenheimbau auf dem hinteren, ehemals wesentlich größeren Grundstück wurde 1941 mit dem Hinweis auf die "nach dem Krieg benötigten Großraumparzellen" abgelehnt.

Literatur:
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993 / Seite 127