denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Landhaus Hagenstraße 9

Obj.-Dok.-Nr.: 09046474
Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Ortsteil: Grunewald
Strasse: Hagenstraße
Hausnummer: 9
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Landhaus
Datierung: 1903-1904
Entwurf & Ausführung: Bangert, Karl Eduard (Architekt)
Bauherr: Hoffmann, Rudolf (Verlagsbuchhändler)

Einer der Architekten, die in Grunewald im ersten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts mehrere eine eigene Handschrift tragende Landhäuser ausführten, war Karl Eduard Bangert. Sein 1903/04 in der Hagenstraße 9 errichtetes Landhaus Hofmann markiert den Beginn. Dieses kompakte, über nahezu quadratischem Grundriß errichtete Gebäude sucht die traditionellen Landhausstilelemente wie differenziert voneinander abgesetzte Bauglieder, Holz- und Fachwerkpartien, Mehrfarbigkeit mit einer neuen, für seine Entstehungszeit typischen Monumentalität in Einklang zu bringen. Der kompakte Eindruck wird durch das für Bangert charakteristische flache Satteldach und den gedrungenen Turm verstärkt. (230)


230) Zum ursprünglichen Zustand gehörten Fassadenmalereien und Fensterläden. Lit.: BusB IV C (vgl. Anm. 113), Obj. 1554; BAW (8) 1905/OG, S. 177, Abb. 199-201.

Literatur:
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993 / Seite 126
  • BusB IV C 1975 / Seite Obj. 1552
  • Architektonische Rundschau 21 (1905) / Seite 10
  • Blätter für Architektur und Kunsthandwerk 19 (1906) / Seite 177
  • Berliner Architekturwelt 8 (1905/06) / Seite 126
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993