denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Villa Erdener Straße 5 & 5A

Obj.-Dok.-Nr.: 09046443
Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Ortsteil: Grunewald
Strasse: Erdener Straße
Hausnummer: 5 & 5A
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Villa
Datierung: 1901-1902
Umbau: 1954
Entwurf & Ausführung & Bauherr: Franßen, Heinrich (Zimmermannsmeister & Maurermeister)

Ein charakteristischer Bau des vielbeschäftigten Architekten und Bauunternehmers Heinrich Franßen, der auch hier wieder als Bauherr auftrat, ist schräg gegenüber die Doppelvilla in der Erdener Straße 5-5a von 1901/02. Die unterschiedliche Gestaltung beider Villenhälften dient weniger ihrer optischen Trennung als vielmehr dem malerischen Gesamteindruck eines großen landhausähnlichen Gebäudes, das sich sowohl trauf- als auch giebelständig zur Straße wendet. Das hohe Sockelgeschoß hebt es über Vorgarten und Straße heraus; die verschiedenartige Durchfensterung verweist auf die Individualität der Räumlichkeiten. Historisierende Details wie die neogotischen Brüstungsfelder, die Korbbogenloggia sind Schmuckaccessoirs im klar geschnittenen Fassadenbild, das auch die Seiten- und Gartenansichten - dem Ortsstatut der Gestaltungsvorgaben folgend - kennzeichnet. (288)


288) Wohnungseinbauten 1954; seit 1969 dient die Nr. 5 als Auktionshaus.

Literatur:
  • Topographie Wilmersdorf/Grunewald, 1993 / Seite 156f.