denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Brandenburgische Hebammenlehranstalt und Frauenklinik, Krankenhaus Neukölln mit Entbindungshaus, Direktorenwohnhaus, Verwaltungsgebäude und Umfassungsmauer

Obj.-Dok.-Nr.: 09046377,T
Bezirk: Neukölln
Ortsteil: Britz
Strasse: Mariendorfer Weg
Hausnummer: 28 & 38
Strasse: Eschersheimer Straße
Hausnummer: 25
Denkmalart: Gesamtanlage
Sachbegriff: Krankenhaus & Entbindungshaus & Direktorenwohnhaus & Verwaltungsgebäude & Umfassungsmauer
Datierung: 1914-1918
Entwurf: Goecke, Theodor (Maurermeister)
Ausführung: Blankenhorn, W.
Bauherr: Provinz Brandenburg
Literatur:
  • Zentralblatt der Bauverwaltung 37 (1917) / Seite 535-536
  • Deutsche Bauzeitung 52 (1918) 58 / Seite 253-256
  • Deutsche Bauzeitung 52 (1918) 60 / Seite 262-264
  • Deutsche Bauzeitung 52 (1918) 62 / Seite 273-276
  • Deutsche Bauzeitung 52 (1918) 64 / Seite 281-284
  • Das Kind im Bereich der Schwangerschafts- und Geburtsmedizin. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, hrsg. v. Peter Saling u. Klaus Langner, Berlin 1995Escher, Felix, Neukölln, Berlin 1988 / Seite 67
  • Schmidt/Winz, Neukölln, 1967Schultze, Neukölln, 1960 / Seite 192
Teilobjekt Entbindungshaus
Teil-Nr.: 09046377,T,001
Sachbegriff: Entbindungshaus
Datierung: 1915-1918
Ausführung: Rudolf Vahl (Baugeschäft)
Teilobjekt Verwaltungsgebäude
Teil-Nr.: 09046377,T,002
Sachbegriff: Verwaltungsgebäude
Datierung: 1915-1918
Ausführung: Blankenhorn, Wilhelm (Maurermeister)
Teilobjekt Direktorenwohnhaus
Teil-Nr.: 09046377,T,003
Sachbegriff: Direktorenwohnhaus
Datierung: 1915-1916
Ausführung: Blankenhorn, Wilhelm (Maurermeister)
Teilobjekt Umfassungsmauer
Teil-Nr.: 09046377,T,004
Sachbegriff: Umfassungsmauer