denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Klemkepark (Grünanlage zwischen Klemkestraße im Süden und S-Bahn im Norden)

Obj.-Dok.-Nr.: 09046240
Bezirk: Reinickendorf
Ortsteil: Reinickendorf
Strasse: Klemkestraße
Denkmalart: Gartendenkmal
Sachbegriff: Grünanlage
Datierung: 1928-1929
Entwurf & Ausführung (?): Barth, Erwin (Gartenarchitekt)
Bauherr: Bezirksamt Reinickendorf

1928/29 wurde die Grünanlage nach Plänen des Berliner Stadtgartendirektors Erwin Barth angelegt. Sie sollte Teil des in den zwanziger Jahren projektierten Grünzuges Pankow-Reinickendorf werden. In der im Kern landschaftlich gestalteten Anlage führt ein Weg an dichtwachsenden Waldgehölzen vorbei um eine große Liegewiese herum, an deren Rändern einzelne Bäume und auch Baumgruppen verteilt angeordnet sind. So entstand ein weiter und großzügig wirkender Parkraum, der in sich abgeschlossen wirkt. Die hinter dichter Randbepflanzung sich befindenden Geschoßwohnungsbauten schirmen die Anlage zu den Straßen ab. Ihre Grundrißgestaltung schafft Eingangssituationen, die zur besonderen Betonung intensiv gestaltet waren. Aufgrund dieser engen gestalterischen Verknüpfung von Gebäuden (Torsituationen) und öffentlicher Grünanlage ist eine Erholungsfläche mit intimer Atmosphäre entstanden, die nicht gestört wird durch die eingelagerten Sondernutzungsbereiche für Kinderspiel und Sport (Tennisplätze).

Literatur:
  • Topographie Reinickendorf/Reinickendorf, 1988 / Seite 163