denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Landhausgarten "Haus Wild"

Obj.-Dok.-Nr.: 09045959
Bezirk: Steglitz-Zehlendorf
Ortsteil: Nikolassee
Strasse: Kirchweg
Hausnummer: 25
Denkmalart: Gartendenkmal
Sachbegriff: Landhausgarten & Gartenanlage
Datierung: 1913-1914
Entwurf: Muthesius, Hermann (Architekt)
Bauherr: Wild, Erich

Das von Muthesius gestaltete Anwesen Wild stellt ein herausragendes Beispiel für die vom Architekten vertretene Vorstellung der Einheit von Haus und Garten dar. Die Gartenanlage Kirchweg 25 zeichnet sich durch eine einzigartige Eingangssituation aus. Der von dem U-förmigen Bauwerk umfangene Vorgarten wird von Pergolen, die sich aus den Hausvorbauten entwickeln und auch die Einfriedung aus weißem Lattenwerk überspannen, zu einem geschlossen wirkenden Hof zusammengefasst. (1) Ein auf die Hausachse ausgerichtetes Wegekreuz unterteilt diesen in vier Rosenbeete. Die mit Mosaiksteinen aus Bernburger Kalkstein gepflasterten Wegebeläge sind unverändert erhalten und werden durch Steinreihen aus dunklem Basalt in ein Quadratmuster untergliedert. Die Berankung der Pergola, der Bewuchs der Fassaden und die Rosenbeete lassen einen intimen Gartenraum entstehen. An der zur Rehwiese gerichteten Hausseite befindet sich eine um drei Stufen tiefer gelegene Kiesterrasse, die sich fast über die gesamte Grundstücksbreite zieht und so eine ideale Erweiterung der Wohnräume bildet. Eine Reihe hoch aufgewachsener Linden und zwei mächtige Buchsbaumkugeln begrenzen die Terrasse zu der anschließenden, wiederum um wenige Stufen abgetreppte, von einer Kalksteinmauer gefassten Gartenebene. Der zur Rehwiese abfallende Bereich - heute Rasenfläche - war ursprünglich als Blumengarten gestaltet und mit einem weißen Ziergitter zum Obsthang begrenzt. Die von Muthesius entwickelte Situation mit drei nur leicht voneinander abgesetzten Ebenen - dem Eingangshof mit dem Gebäude, der Aussichtsterrasse und dem ehemaligen Blumengarten - ist mit einem reichen Bestand originaler Substanz sehr gut erlebbar.


1) Gartendenkmale in Berlin: Privatgärten 2009, S. 163 mit weiterführenden Literaturangaben.

Literatur:
  • BusB IV C 1975 / Seite 141
  • Muthesius, Landhäuser, 1922 / Seite 5f.
  • Muthesius, Landhaus und Garten, 1919 / Seite .
  • Dekorative Kunst 21 (1918) 26 / Seite T. v. 113, S. 113f.
  • Privatgärten in Berlin, Petersberg 2005 / Seite 163
  • Die schöne Wohnung (1922) / Seite 21 & 99
  • Zentralblatt der Bauverwaltung 47 (1927) / Seite 206
  • Hermann Muthesius, Ausstellungskatalog, 1977