denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Finowstraße 3 & 4

Obj.-Dok.-Nr.: 09045095
Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg
Ortsteil: Friedrichshain
Strasse: Finowstraße
Hausnummer: 3 & 4
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus
Datierung: 1909-1910
Entwurf:
Bauherr: Danneberg, Ernst (Ingenieur)

Architektonisch eindrucksvoll sind die dem unregelmäßigen Straßenverlauf folgenden und daher geschwungenen Fassaden der angrenzenden, von 1905 bis 1910 errichteten, mit Walmdach ausgestatteten Mietshäuser Finowstraße 2-2A und Finowstraße 3-4. Die symmetrischen, hellen Putzbauten mit jeweils zwei Hauseingängen nehmen bereits Anregungen der Wohnreformbewegung auf. Die sparsam neoklassizistisch dekorierten Fassaden öffnen sich mit breiten Balkon-, Loggien- und Erkerachsen zur ruhigen Wohnstraße. Besonders eindrucksvoll ist das Mietshaus Finowstraße 3-4 mit seinem gewaltigen Giebel über der von Loggien, Erkern und Balkonen beherrschten Fassade. In den beiden Hausfluren haben sich Tonnengewöbe, Relieffiguren und Wandvertäfelungen erhalten. Für höhere Einkommensschichten errichtet, sind die durchgängig quergelüfteten Wohnungen großzügig geschnitten und gut ausgestattet.

Literatur:
  • Topographie Friedrichshain, 1996 / Seite 188