berlin.de/corona
 link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Berliner Mauer, Grenzmauerabschnitte und Wachtürme

Obj.-Dok.-Nr.: 09040271,T
Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg
Ortsteil: Friedrichshain
Strasse: Mühlenstraße
Hausnummer: 48 & 49 & 49A & 50 & 50A & 50B & 51 & 55 & 59 & 59A & 59B & 60 & 60A & 60B & 60C & 61 & 64 & 65 & 66 & 67A & 68A & 69 & 70 & 72 & 72A & 73 & 74 & 75 & 76 & 77 & 78 & 80
Strasse: Stralauer Platz
Hausnummer: 35
Strasse: An der Schillingbrücke
Hausnummer: 3
Denkmalart: Gesamtanlage
Sachbegriff: Grenzanlage
Fertigstellung: nach 1961
Bauherr: Regierung der DDR

Unübersehbar ist der 1,3 km lange, mit 106 Bildern ausgestattete Mauerrest entlang der Spree. Die farbenfrohe und motivreiche East Side Gallery in der Mühlenstraße 45-80 gilt als bedeutendes Dokument der Zeitgeschichte. (1) Im Januar 1990 entdeckten 118 Künstler aus 21 Ländern diesen Abschnitt der zu DDR-Zeiten bewachten und daher - im Gegensatz zur Westberliner Seite - vollständig unbemalten bzw. unkommentierten Berliner Mauer als Malgrund. Sie gestalteten auf den Betonsegmenten die größte Open-Air-Galerie der Welt und schufen mit ihren individuellen Botschaften und Kommentaren ein Dokument dafür, daß Freiheit und Kreativität letztlich stärker sind als Zwangsmaßnahmen und Gewalt. Die East-Side-Gallery ist nicht nur sichtbares Resultat der Maueröffnung im November 1989. Infolge des inzwischen nahezu vollständigen Abrisses der Berliner Mauer zählt sie auch zu den wenigen Relikten der Grenzanlagen, die die fast dreißig Jahre währende Teilung der Stadt noch an ihrem ursprünglichen Standort wahrnehmbar machen.


(1) Vgl. MacLean; Mauerkatalog - East Side Gallery.

Literatur:
  • Ritter, Jürgen; Lapp, Peter Joachim: Die Grenze. Ein deutsches Bauwerk, Berlin 1998 / Seite .
  • Friedrich, Thomas, Hampel, Harry: Wo die Mauer war, Berlin 1997 / Seite .
  • Camphausen, Gabriele u.a.: Eine Stadt wächst zusammen. 10 Jahre Deutsche Einheit - Was aus der Berliner Mauer wurde, Berlin 1999 / Seite .
  • Cramer, Johannes u.a. (Hg.): Forschungsprojekt des Fachgebietes Bau- und Stadtbaugeschichte der TU Berlin zur Berliner Mauer / Seite www.baugeschichte.a.tu-berlin.de/bg/forschung/projekte/20jah rhundert/berlin_mauer.htm
  • Feversham, Polly; Schmidt, Leo: Die Berliner Mauer heute. Denkmalwert und Umgang, Berlin 1999 / Seite .
  • Flemming, Thomas; Koch, Hagen: Die Berliner Mauer. Geschichte eines politischen Bauwerks, Berlin 1999 / Seite .
  • Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (Hg.): Berliner Mauerstreifzüge. Auf politisch-historischen Spuren entlang des ehemaligen Grenzstreifens, Berlin 2003 / Seite 385-401
  • Friedrich, Thomas; Hampel, Harry: Wo die Mauer war, Berlin 1997 (1996) / Seite .
  • Hammer, Manfred u.a. (Hg.): Das Mauerbuch. Texte und Bilder aus Deutschland von 1945 bis heute, Berlin 1981 / Seite .
  • Haupt, Michael: Die Berliner Mauer. Vorgeschichte, Bau, Folgen. Literaturbericht und Bibliographie zum 20. Jahrestag des 13. August 1961, München 1981 / Seite .
  • Hertle, Hans-Hermann u.a.: Mauerbau und Mauerfall. Ursachen - Verlauf - Auswirkungen, Berlin 2002 / Seite 140-143
  • Höynck, Rainer: Was war was blieb was ist. Berliner Grenzübergänge fünf Jahre danach, in: Architektenkammer Berlin (Hg.): Architektur in Berlin. Jahrbuch 1995, Berlin 1995 / Seite .
  • Jodock: Die Mauer entlang. Auf den Spuren der verschwundenen Grenze, Berlin 1996 / Seite .
  • Klausmeier, Axel; Schmidt, Leo: Mauerreste - Mauerspuren, Berlin/Bonn 2004 / Seite .
  • Lapp, Peter Joachim; Ritter, Jürgen: Die Grenze - Ein deutsches Bauwerk, Berlin 1997 / Seite https://www.berlin.de/landesdenkmalamt/denkmale/berliner-mau er/
  • Landesdenkmalamt Berlin (Hg.): Internetseiten zur Berliner Mauer (2005) / Seite .
  • Petschull, Jürgen: Die Mauer. August 1961 bis November 1989. Vom Anfang und Ende eines deutschen Bauwerks, Hamburg 1989 / Seite .
  • Schmidt, Leo; Preuschen, Henriette von: On Both Sides of the Wall. Preserving Monuments and Sites of the Cold War Era. Auf beiden Seiten der Mauer. Denkmalpflege an Objekten aus der Zeit des Kalten Krieges, Bad Münstereifel 2005 / Seite .
  • Schultke, Dietmar: "Keiner kommt durch". Die Geschichte der innerdeutschen Grenze 1945-1990, Berlin 1999 / Seite 385-401
  • Wolfrum, Edgar: Die Mauer. In: François, Etienne; Schulze, Hagen (Hg.): Deutsche Erinnerungsorte. Eine Auswahl (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, Bd. 475), Bonn 2005
Teilobjekt "Hinterlandsicherungsmauer" aus Elementen der "Grenzmauer 75" East Side Gallery
Teil-Nr.: 09040271,T,001
Sachbegriff: Grenzanlage & Denkmal
Strasse: Mühlenstraße
Hausnummer: 48 & 49 & 49A & 50 & 50A & 50B & 51 & 55 & 59 & 59A & 59B & 60 & 60A & 60B & 60C & 61 & 64 & 65 & 66 & 67A & 68A & 69 & 70 & 72 & 72A & 73 & 74 & 75 & 76 & 77 & 78 & 80
Datierung: nach 1980
Literatur:
  • MacLean, East Side Gallery, 1991 Oberbaum Verlag, Mauerkatalog, 1991
Teilobjekt Hinterlandsicherungsmauer
Teil-Nr.: 09040271,T,002
Sachbegriff:
Strasse: Stralauer Platz
Hausnummer: 35
Datierung: ab 1961
Teilobjekt "Hinterlandsicherungsmauer" und Plattenwand der "Vorfeldsicherung"
Teil-Nr.: 09040271,T,003
Sachbegriff:
Strasse: An der Schillingbrücke 3
Hausnummer: 3
Strasse: Stralauer Platz
Datierung: nach 1961
Teilobjekt Zoll- und Grenzsteg in der Spree am Osthafen
Teil-Nr.: 09040271,T,004
Sachbegriff: Steg
Strasse: Stralauer Allee
Datierung: um 1962
Bauherr: Regierung der DDR