denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Geschäftshaus Wallstraße 76 & 77 & 78 & 79 Märkisches Ufer 6

Obj.-Dok.-Nr.: 09035418
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Wallstraße
Hausnummer: 76 & 77 & 78 & 79
Strasse: Märkisches Ufer
Hausnummer: 6
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Geschäftshaus
Fertigstellung: 1912
Entwurf: Crzellitzer, Fritz

Das Verwaltungsgebäude Wallstraße 76-79 wurde 1912 nach Entwurf von Fritz Crzellitzer errichtet. (1) Auch dieser fünfgeschossige Geschäftshauskomplex mit verbindendem Hofflügel zwischen Wallstraße und Märkischem Ufer verdrängte die alte Mietshausbebauung auf mehreren Parzellen. Mit seiner reich dekorierten Pfeilerfassade prägt es markant den Straßenraum. Die zehnachsige leicht abknickende Straßenfront des Wallstraßenflügels ist als majolikaverkleidete Hauptfassade ausgebildet. Das klare Öffnungsraster der Fenster wird durch eine hierarchisch aufgebaute Fassadenstruktur und schmuckreiche Details überlagert. Die ersten drei Obergeschosse sind durch Wandvorlagen mit ornamentalen und figürlichen Reliefs zusammengefasst, über dem Brüstungsband mit figürlichen Reliefplatten ist das vierte Obergeschoss mit dreiseitig ausgestellten Fenstern abgesetzt. Die Rückfront zum Märkischen Ufer ist als einfache Putzfassade mit natursteinverkleidetem Sockelgeschoss gestaltet, die Hoffassaden sind mit glasierten Klinkern verblendet. Im Inneren ermöglicht das großzügige Raster der Mittelstützen variable Grundrissl"sungen. Mit den zum Teil überlieferten Raumfassungen und Ausstattungsdetails ist das Gebäude ein herausragendes Dokument eines Berliner Geschäftshauses um 1910, das an der Wallstraße eine hohe künstlerische Gestaltungskraft erreicht.


(1) Vgl. o.V., (Geschäftshaus Wallstrasse 76-79, Berlin), in: Berliner Architekturwelt 16 (1914), S. 369-372.

Literatur:
  • Bau- und Kunstdenkmale Berlin I, Berlin 1983 / Seite 253
  • N.N./ (Geschäftshaus Wallstrasse 76-79, Berlin) in
    Berliner Architekturwelt 16 (1914) / Seite 369-372
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 397 f.