denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Bürgerhaus Neue Grünstraße 27

Obj.-Dok.-Nr.: 09035401
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Neue Grünstraße
Hausnummer: 27
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Bürgerhaus
Datierung: 1775/1800

Das stattliche frühklassizistische Gerhardhaus, Neue Grünstraße 27 gehört zu den ältesten erhaltenen Wohnhäusern in diesem Stadtteil. (1) Der Mineraloge Carl Abraham Gerhard, Begründer der um 1770 gebildeten "Bergakademie", ließ um 1790 den dreigeschossigen Putzbau in unmittelbarer Nähe zum Festungsgraben errichten. Er ist heute - nach Kriegsschäden vor 1980 wieder hergestellt - mit seiner baukünstlerisch wertvollen Gestaltung ein wichtiges Zeugnis der Architekturentwicklung für die Zeit um 1800. Die heute sichtbaren Seitenfassaden des ursprünglich in der Straßenflucht eingebauten Hauses sind ebenso wie der wieder aufgebaute Seitenflügel der Gestaltung der Hauptfassade angepasst.

Die elfachsige Fassade ist streng symmetrisch aufgebaut und durch einen flachen Mittelrisalit sowie Seitenrisalite rhythmisiert. Die drei mittleren Achsen sind durch das rundbogige Hauptportal und dezenten plastischen Schmuck über dem ersten Obergeschoss - Bildnismedaillon, Balustrade und Tuchgehänge - besonders betont, die einachsigen Seitenrisalite mit Rosetten und Kopfsteinen schlichter dekoriert. Über dem in Bänderung verputzten Sockelgeschoss ist das erste Obergeschoss durch schmale Gurtgesimse so abgesetzt, dass es als Beletage optisch erhöht scheint.

Neben der Durchfahrt befindet sich die großzügige Treppenanlage, die um ein im Erdgeschoss nahezu quadratisches Auge angelegt ist, das sich zu den oberen Geschossen immer mehr zu einem schmalen Rechteck verjüngt. Das Geländer ist in filigrane, frühklassizistische Stabformen aufgelöst. Eine Besonderheit ist die Anlage des Berliner Zimmers zwischen Vorderhaus und Seitenflügel mit einem kreisrunden Grundriss.


(1) Vgl. Gut 1917, S. 208, 233, 268; Schachinger 1969, S. 46f.

Literatur:
  • Schachinger, Erika, Alte Wohnhäuser in Berlin, Berlin 1969 / Seite S. 46f.
  • Bau- und Kunstdenkmale Berlin I, Berlin 1983 / Seite S. 250f
  • Gut, Wohnhaus, 1984 / Seite S. 208, 233, 268
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 403