denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Geschäftshaus & Fabrik Neue Schönhauser Straße 20

Obj.-Dok.-Nr.: 09035120
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Neue Schönhauser Straße
Hausnummer: 20
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Geschäftshaus & Fabrik
Datierung: 1911-1912
Entwurf: Berndt, Kurt (Architekt)
Ausführung: Berndt, Kurt (Architekt)
Bauherr: Jentz & Schultz (?) & Wegener
Bauherr: Metropol-Theater AG

Auf dem Grundstück Neue Schönhauser Straße 20 beauftragte die Metropol-Theater AG das Atelier für Architektur und Bauausführung von Kurt Berndt 1911-12 mit der Planung und dem Bau eines Geschäftshauses und der beiden Gewerbehöfe. Das Vorderhaus erhielt eine qualitätsvolle, neoklassizistisch gegliederte Werksteinfassade. Fünf Wandpfeiler tragen das Hauptgesims und fassen die drei Obergeschosse zusammen. Die Durchfahrt zu den beiden Gewerbehöfen, unauffällig in der rechtsseitigen Korbbogenöffnung angeordnet, dient gleichzeitig als Haupteingang für die Wohn- und Geschäftsräume. Sie hat im Oberwandbereich eine Ausschmückung mit stilisierten Akanthusblättern erhalten. Die Fassaden im ersten Hof sind mit Verblendsteinen in grau-rot-weißem Farbwechsel und plastischem Schmuck in den Brüstungen gestaltet.

Literatur:
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 452
  • Haberlandt