berlin.de/corona
 link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Tucholskystraße 24

Obj.-Dok.-Nr.: 09035060
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Tucholskystraße
Hausnummer: 24
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus
Datierung: 1859-1861

Mit deutlich größerem Aufwand ist die Fassade des benachbarten dreigeschossigen Mietshauses Tucholskystraße 24 (1) gestaltet. Hier setzt der Giebel über dem pilastergegliederten Mittelrisalit durch seine zentrierende Kraft einen deutlichen, auf das einzelne Haus gerichteten Akzent. Vom gleichen Bauherren 1859-61 errichtet, repräsentieren die ausgewogene Fassadenproportionen wie die ebenfalls weitgehend erhaltene Gebäudeausstattung beispielhaft den spätklassizistischen Formenkanon der Bauzeit.


(1) Vgl. Müther 1956.

Literatur:
  • Bau- und Kunstdenkmale Berlin I, Berlin 1983 / Seite .
  • Müther, Bautradition, 1956 / Seite .
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 474