denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Auguststraße 36

Obj.-Dok.-Nr.: 09035049
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Auguststraße
Hausnummer: 36
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus
Fertigstellung: um 1860

In dem von Wohnhäusern in Plattenbauweise aus den 1980er Jahren geprägten östlichen Straßenabschnitt zwischen Rosenthaler Straße und Joachimstraße repräsentiert das dreigeschossige Mietshaus Auguststraße 36 den Mitte des 19. Jahrhundert vorherrschenden Gebäudetypus in der Auguststraße. Die künstlerisch bemerkenswerte Fassade aus der Zeit um 1860 besitzt eine maßvolle Gliederung in spätklassizistischen Formen. Die fein durchgebildete Stuckornamentik ist in eine ganzflächige Putzquaderung eingebunden. Hervorgehoben sind die durch Blendbögen überfangenen Fenster in den äußeren Achsen des ersten Obergeschosses, deren Bogenfelder Medaillons und Girlanden zieren. Ein Triglyphenfries am Hauptgesims bildet den oberen Abschluss zum Mansarddach. An der Hoffassade zeichnet sich das Treppenhaus mit der massiven Kragstufentreppe als turmartiger Vorbau ab.

Literatur:
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 496