denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Buchstraße 3

Obj.-Dok.-Nr.: 09030364
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Wedding
Strasse: Buchstraße
Hausnummer: 3
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus
Datierung: 1905-1906
Umbau: 1980
Entwurf: Dorr, Johannes (Architekt)
Ausführung: Brätsch, H. (Maurermeister)
Bauherr: Wegener, Johannes (Kaufmann)

Das 1905-06 erbaute Mietshaus Buchstraße 3, das sich unmittelbar an die genossenschaftliche Wohnanlage anschließt, gehört zu den wenigen erhaltenen Mietshäusern im Wedding, die Elemente des Jugendstils aufweisen. Baumeister Johannes Dorr entwarf eine asymmetrische Fassade, die mit Erker, Balkonen und einem seitlich angeordneten Giebel vornehm wirkt und zugleich lebendig erscheint. Auf den Jugendstil verweist das ovale, mittig geteilte Fenster in der Giebelwand, dessen farbige Verglasung eine Sonne mit wellenförmigen Strahlen zeigt. Das überstehende, polygonal gebrochene Giebeldach ist mit Zierfachwerk versehen. Die Löwen, die als Konsolen den Erker tragen, die Eisengitter der Balkone und die ornamentalen Reliefs des Erkers setzen die bewegte Gestaltung fort. Die Balkone des rechten Fassadenabschnitts sind mit Säulen zu Loggien zusammengefasst. Frauenköpfe und Voluten schmücken die Kapitelle. Mit den abgehängten, einfassenden Ziergittern erwecken die Loggien einen neobarocken Eindruck.

Literatur:
  • Topographie Mitte/Wedding, 2004 / Seite S. 198