denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Geschäftshaus Mauerstraße 76

Obj.-Dok.-Nr.: 09030008
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Mauerstraße
Hausnummer: 76
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Geschäftshaus
Fertigstellung: 1908
Umbau: 1992
Entwurf: Mostert, Carl (Architekt)

Mit den beiden südlich benachbarten Geschäftshäusern Mauerstraße 76, erbaut 1908, und Mauerstraße 77, erbaut 1914, sind zwei kleine, eindrucksvolle Geschäftshäuser auf ehemaligen Wohnhausparzellen erhalten. Dem Architekten Carl Mostert ist mit der neoklassizistischen Fassade des Geschäftshauses Nr. 76 eine baukünstlerisch überzeugende Leistung gelungen. (1) Die dem Klassizismus um 1800 verpflichtete Gliederung der Wandflächen mit schmal eingetieften Blendbögen über zwei Geschossen und die in die Fläche gesetzten Fenster des Erkers sind mit der Jugendstilornamentik zu einer originellen Gestaltung vereint.


(1) Vgl. o.V. Berliner Architekturwelt 11 (1909), S. 301; Schwinghammer 1908.

Literatur:
  • N.N./ Wohn-und Geschäftshaus Mauerstrasse 76 in
    Berliner Architekturwelt 11 (1909) / Seite 301
  • Schwinghammer, E./ Neue Geschäftshausbauten, Mauerstr., Berlin in
    Deutsche Bauhütte 12 (1908) / Seite 272
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 370