denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Roedernallee 177

Obj.-Dok.-Nr.: 09012289
Bezirk: Reinickendorf
Ortsteil: Reinickendorf
Strasse: Roedernallee
Hausnummer: 177
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus
Datierung: um 1895
Bauherr: Reinhold, Wilhelm (?) (Fabrikant)

Gegenüber dem Verwaltungsgebäude der früheren Maschinenfabrik Eduard Becker (1900 niedergelassen) steht solitär, inmitten von Industrieanlagen, an der Roedernallee 177 ein viergeschossiges Mietshaus. Das Gebäude wurde vermutlich von dem Fabrikanten Wilhelm Reinhold, der im hinteren Gelände eine Asbestfabrik betrieb, um 1895 erbaut. Die historisierende Ziegel-Stuck-Fassade kontrastiert zu den klaren Formen der weiß glasierten Ziegelfassaden des Verwaltungsbaus der Maschinenfabrik. Bemerkenswert sind die zwar traditionellen Formen folgenden, doch sorgfältig gearbeiteten Fensterrahmungen, deren Dekor zum oberen Geschoss abnimmt, wo ein Kranzgesims mit Masken und eine mittige Lukarne zum Berliner Dach überleiten.

Literatur:
  • Topographie Reinickendorf/Reinickendorf, 1988 / Seite 125