denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Wohnanlagen Ollenhauerstraße

Obj.-Dok.-Nr.: 09012184
Bezirk: Reinickendorf
Ortsteil: Reinickendorf
Strasse: Ollenhauerstraße
Hausnummer: 44A & 44B & 44C & 45 & 46 & 47 & 48 & 49 & 50 & 51 & 52 & 53 & 53A & 53B & 54 & 55 & 56 & 57 & 58 & 59 & 60 & 61 & 62 & 63 & 64 & 72 & 76 & 77 & 78 & 79 & 80 & 81 & 82 & 83 & 84 & 85 & 86 & 87 & 88 & 89 & 90 & 91 & 92 & 93 & 94 & 94A & 95 & 95A & 96 & 96A
Strasse: Humboldstraße
Hausnummer: 30 & 31
Strasse: Kienhorststraße
Hausnummer: 2 & 3 & 4 & 5 & 6 & 7 & 8 & 9 & 10 & 11 & 12 & 13 & 14 & 15 & 16 & 17 & 18 & 19 & 20 & 21 & 22 & 28 & 30 & 32 & 34 & 36 & 38 & 40
Strasse: Lindauer Allee
Hausnummer: 100 & 101 & 102 & 103 & 104 & 105 & 106 & 107 & 108 & 109 & 110 & 111 & 112 & 113 & 114 & 115 & 117
Strasse: Pfahlerstraße
Hausnummer: 2 & 3 & 4 & 5 & 6 & 7 & 8 & 10 & 12 & 13 & 14 & 15 & 16 & 17 & 18 & 19 & 20
Strasse: Reinickes Hof
Hausnummer: 1 & 2 & 3 & 4 & 5 & 6 & 7 & 8 & 9 & 9A & 10 & 11 & 12 & 13 & 14 & 15 & 16 & 17 & 18 & 19 & 20 & 21 & 22
Strasse: Saalmannstraße
Hausnummer: 2 & 4 & 6 & 8 & 10 & 12 & 14 & 16 & 18 & 20 & 22 & 24 & 26 & 28 & 30 & 32 & 34
Strasse: Saalmannsteig
Hausnummer: 1 & 3 & 5 & 7 & 9 & 11 & 13
Strasse: Schulenburgstraße
Hausnummer: 1 & 2 & 3 & 4 & 5 & 6 & 7 & 8 & 9 & 10 & 11 & 12 & 13 & 14 & 15 & 16 & 17 & 18
Strasse: Solferinostraße
Hausnummer: 2 & 20 & 21 & 22 & 23 & 24 & 25
Strasse: Waldowstraße
Hausnummer: 1 & 2 & 3 & 4 & 5 & 6 & 7 & 8 & 9 & 10 & 11 & 12 & 13 & 14 & 15 & 16 & 17 & 18 & 19 & 20 & 21 & 22 & 23 & 24 & 25 & 26 & 27 & 28 & 29 & 30 & 31 & 32 & 34 & 35 & 36 & 37 & 38 & 39 & 40 & 41 & 42 & 43 & 44 & 45 & 46 & 47 & 48 & 49 & 50 & 51 & 52 & 53 & 54 & 55 & 57 & 58 & 59 & 60
Strasse: Waldstraße
Hausnummer: 1 & 2 & 3 & 4 & 5 & 6 & 7 & 8 & 9 & 104 & 105 & 106 & 107
Denkmalart: Ensemble
Sachbegriff: Wohnanlage

Auf gleicher Höhe mit dem Verwaltungsgebäude der ehemaligen Messingwerke beginnt die dichte Wohnhausbebauung aus den 20er und 30er Jahren, die sich beidseitig entlang der östlichen wie auch - nach der Kienhorststraße einsetzend - der westlichen Seite der Ollenhauerstraße bis zu den Gleisen der Kremmener Bahn erstreckt. In ihrer chronologisch dichten Abfolge können diese Wohnanlagen sowohl als Fallbeispiele für die breite stilistische Vielfalt der Berliner Architektur als auch für die unterschiedlichen städtebaulichen Zielsetzungen während der Weimarer Republik angesehen werden.

Literatur:
  • Topographie Reinickendorf/Reinickendorf, 1988 / Seite 196-200