denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Wohnanlage Emmentaler Straße

Obj.-Dok.-Nr.: 09011940
Bezirk: Reinickendorf
Ortsteil: Reinickendorf
Strasse: Emmentaler Straße
Hausnummer: 62A & 64 & 66 & 68 & 68A
Strasse: Genfer Straße
Hausnummer: 28 & 30 & 32 & 34 & 36 & 38
Strasse: Thurgauer Straße
Hausnummer: 9 & 11 & 13 & 15 & 17 & 19
Denkmalart: Ensembleteil
Sachbegriff: Wohnanlage
Fertigstellung: um 1935
Entwurf: Straumer, Heinrich (Architekt)

Weit zurückgesetzt von der Emmentaler Straße liegt gegenüber der Schule der letzte U-förmige Bauabschnitt der Gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft "Gruppe Nord". Nach städtebaulicher Vorplanung durch Erwin Gutkind, der auch die Wohnhäuser des ersten, bis zur Residenzstraße reichenden Bauabschnitts entworfen hatte, führte Heinrich Straumer um 1935 den zur Deutschen Straße offenen Wohnblock aus. Sein Zurücktreten von der Emmentaler und Genfer Straße ermöglichte die Anlage der Grünflächen, die der Bezirk innerhalb der Grünzugplanung als Bindeglied zwischen Schäfersee und Dorfanger vorgesehen hatte. Mit dem Wohnblock, einem Spätwerk Straumers, das die Tendenz der Zeit spiegelt, erfuhr der Bereich seine stadträumliche Klärung.

Literatur:
  • Topographie Reinickendorf/Reinickendorf, 1988 / Seite 173f.