denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Lutherhaus

Obj.-Dok.-Nr.: 09011826
Bezirk: Reinickendorf
Ortsteil: Reinickendorf
Strasse: Baseler Straße
Hausnummer: 18
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Gemeindehaus & Heim
Datierung: 1928-1929
Entwurf: Gregor, Werner (Architekt)
Bauherr: ev. Kirche Berlin-Reinickendorf

Im Rücken des Industriehofes liegt an der Baseler Straße 18 das Lutherhaus der Reinickendorfer Kirchengemeinde. Ursprünglich als Bautengruppe von Kirche, Pfarrhaus und Gemeindehaus von Werner Gregor geplant, konnte 1928/29 nur das Gemeindehaus mit einem Kindergarten erbaut werden. So steht heute der zweigeschossige, markante Klinkerbau, dessen Vorgarteneinfriedung in Material und Form in die Gestaltung miteinbezogen ist, weithin frei und von Kleingärten umgeben. Zur Einfahrt hin richtet sich traufständig mit Walmdach und halbkreisförmigem Altan der Gebäudeteil für die Gemeinde- und Wohnräume sowie für den Kindergarten, während der Giebeltrakt des Gemeindesaals nach außen mit hohem Satteldach und besonderen Dekorformen ausgezeichnet ist. Violette Klinkerbänder, im Obergeschoß sogar zu Fensterläden gedeutet, strukturieren die Fassaden des Gebäudes, das Formen des Landhauses übernimmt, ohne sich ganz von der Stadtvilla lösen zu können.

Literatur:
  • Topographie Reinickendorf/Reinickendorf, 1988 / Seite 175