denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Wohnanlage in der Siedlung Paddenpuhl

Obj.-Dok.-Nr.: 09011812
Bezirk: Reinickendorf
Ortsteil: Reinickendorf
Strasse: Armbrustweg
Hausnummer: 3 & 5 & 7 & 9
Strasse: Breitkopfstraße
Hausnummer: 92 & 94 & 96 & 98 & 100 & 102
Strasse: Emmentaler Straße
Hausnummer: 109 & 111 & 113 & 115 & 117 & 119 & 121 & 123 & 125 & 127 & 129 & 131
Strasse: Gamsbartweg
Hausnummer: 3 & 4 & 5 & 6 & 7 & 8 & 9 & 10
Denkmalart: Ensembleteil
Sachbegriff: Wohnanlage
Datierung: 1935
Entwurf: Straumer, Heinrich (Architekt)
Bauherr: Gruppe Nord?

Die südlich des Parkteiches, zwischen Armbrustweg und Breitkopfstraße liegenden beiden Wohnblöcke der "Gruppe Nord" Gemeinnützige Siedlungs-GmbH, die nach einem Entwurf des Architekten Heinrich Straumer erbaut wurden, ergänzen die Siedlungsbauten Beyers. Mit ihrer Fertigstellung 1935 erhielt die Siedlung ihre einheitliche Gestalt. Wie die gegenüberliegenden Blöcke Beyers öffnen sie sich mit begrünten, doch weiteren Innenhöfen zum Park, zeigen aber entlang der Emmentaler Straße eine geschlossene Blockfront. Lediglich mit Putzprofilen gerahmte Treppenhäuser unterbrechen die schmucklos gehaltenen, dreigeschossigen Hausfronten, wobei der Verzicht auf Balkone oder Loggien auf den minimierten Wohnungsstandard der 30er Jahre hinweist.

Literatur:
  • BusB IV A 1970 / Seite 253 II
  • Topographie Reinickendorf/Reinickendorf, 1988 / Seite 164