denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Ribbeck-Haus

Obj.-Dok.-Nr.: 09011239
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Breite Straße
Hausnummer: 35
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Wohnhaus & Marstall
Entwurf: 1624
Datierung: 1624
Umbau: 1630
Umbau: 1660
Umbau: 1803
Umbau: 1965
Entwurf: Benzelt, Balthasar (Architekt)
Bauherr: Ribbeck, Hans Georg von (Kurfürstlicher Kammerrat)

Das Ribbeck-Haus, Breite Straße 35, hat trotz zahlreicher Überformungen im Verlauf seiner mehr als 350jährigen Geschichte im Äußeren den Charakter eines adligen Wohnhauses des 17. Jahrhunderts bewahrt. Der 1624 für den kurfürstlichen Kammerherrn Hans Georg von Ribbeck errichtete, breit gelagerte Putzbau, der durch vier Zwerchhäuser mit Renaissancegiebeln geschmückt ist, war eines der ersten Traufenhäuser in Berlin. Größere Umbauarbeiten führte ab 1629 der Dresdener Baumeister Balthasar Benzelt aus, der zu dieser Zeit am kurfürstlichen Schlossbau tätig war. Seit 1659 wurde das Gebäude nicht mehr als Wohnhaus, sondern, in den nördlich anschließenden Neubau des Alten Marstalls einbezogen, von Behörden genutzt. Die Aufstockung des ursprünglich zweigeschossigen Baus und der veränderte Wiederaufbau der Zwerchgiebel stammen von 1803-04. Nach Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg begann ab 1959 die Restaurierung der Fassade in Anlehnung an den Bauzustand des 17. Jahrhunderts. Die Portalumrahmung wurde durch eine Kopie ersetzt, historisierende Stuckdekorationen von 1866 entfernt und die Fassade neu geputzt. Im Erdgeschoss des Hauses sind Räume mit Kreuzgratgewölben erhalten, die schmiedeeisernen Fenstergitter am Erdgeschoss stammen aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. (1)


1) Vgl. Volk 1972, S. 132f.

Literatur:
  • Bau- und Kunstdenkmale Berlin I, Berlin 1983 / Seite 76f.
  • BusB II/III 1896 / Seite 25f.
  • BusB III 1966 / Seite 46f.
  • Müther, Bautradition, 1956 / Seite 94
  • Kohte, Wohnhäuser, 1923 / Seite 70
  • Volk/ Berlin - Historische Straßen und Plätze heute, 1978 / Seite 127f., 150ff.
  • Klünner, Demps/ Berlin 1856-1896 - Photographien, 1991 / Seite 33
  • Blätter für Architektur und Kunsthandwerk 2 (1889) / Seite 18
  • Sichelschmidt/ Berlin in alten Ansichtskarten, 1975 / Seite 228
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003
  • HPP International Architects an Engineers GmbH, 1992