denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Ackerstraße 167

Obj.-Dok.-Nr.: 09010125
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Mitte
Strasse: Ackerstraße
Hausnummer: 167
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus
Fertigstellung: 1877
Ausführung: Ziegenfurt, A. (Maurerpolier)
Bauherr: Kortmann, Johann Theodor (Schuhmacher)

Mit den Mietshäusern Ackerstraße 162 von 1875, Ackerstraße 163 von 1877, Ackerstraße 164 von 1874, Ackerstraße 166 von 1877 und Ackerstraße 167 von 1877 schließt eine ganze Gebäudereihe an, die innerhalb weniger Jahre errichtet wurde und sowohl die große Nachfrage nach Wohnraum als auch den dadurch ausgelösten Bauschub nach der Reichsgründung belegt. Die rückwärtigen lang gestreckten Seitenflügel und Quergebäude auf den ehemals tiefen Parzellen sind allerdings dem Schulbau um 1970 in der Bergstraße zum Opfer gefallen. Der Aufbau der Anfang der 1990er restaurierten Gebäude ist nahezu identisch. Über dem Erdgeschoss mit meist seitlicher Durchfahrt und angrenzender Ladenzone erheben sich vier Obergeschosse, deren Geschosshöhe parallel zur einfacher werdenden Stuckdekoration nach oben hin abnimmt. Die Variation der Fassaden beschränkt sich auf unterschiedliche Giebelformen der Fensterverdachungen.

Literatur:
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 540