berlin.de/corona
   Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2019

FRIEDRICHSHAIN: Gärtnerkolonie - Industriekomplex - Wohngebiet


FRIEDRICHSHAIN: Gärtnerkolonie - Industriekomplex - Wohngebiet
Foto: Hirschmann Familie


Das Areal in der Boxhagener Straße wandelte sich im 19. Jahrhundert von einer Gärtnerkolonie zum Industriekomplex. Der Unternehmer Siegfried Hirschmann hat 1895 sein Industrieimperium Deutsche Kabelwerke hier angesiedelt. Innovationen der Kabel-, Elektro- und Gummifabrikation gingen von dem Betrieb aus. Bis 2019 sind hier nun 650 Wohnungen, davon 125 der landeseigenen HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft, eine Kita und ein öffentlicher Park, der den Namen Siegfried-Hirschmann-Park trägt, entstanden.

Samstag

Führung: 14 und 17 Uhr, Sven Heinemann, MdA

Ausstellung: Boxhagen beginnt. Gedenkstele und Roll-ups zum Wandel von der Gärtnerkolonie zum Industriekomplex und zum heutigen Wohngebiet. Ort: Boxhagener Str. 80

Familienfest: Einweihung des Siegfried-Hirschmann-Parks mit Musik, Imbiss und Getränke sowie Kinderprogramm. 14-18 Uhr


Veranstalter

BAUWERT Aktiengesellschaft
www.boxhagen-beginnt.de

Kontakt

Sinje Schönpflug, Tel. 83 21 15-315
schoenpflug@bauwert.de

Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichBoxhagener Str. 79-82
10245 Berlin / Im Umfeld

Verkehrsanbindung

Bhf. Ostkreuz

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2019

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: