berlin.de/corona
 link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2019

Gedenkort Schau(ins)fenster Hannah Höch


Gedenkort Schau(ins)fenster Hannah Höch
Foto: Wolfgang Reuss


Der Garten war Hannah Höchs Rückzugsort, an dem sie den Krieg und seine Schrecken überlebte, ihre Blumenkinder und Kakteenwächter um sich versammelte und sich Inspiration suchte, die in ihre Werke einfloss. Anhand von Naturdarstellungen der 40er-Jahre wird in einer dialogischen Bildbetrachtung das besondere Verhältnis zwischen Hannah Höch und ihrer vegetativen Umwelt ergründet.

Sonntag

Vortrag: Hannah Höch - Refugium in Heiligensee - dialogische Bildbetrachtung. 13 Uhr, Friederike Schuster, Anmeldung erforderlich


Veranstalter

Museum Reinickendorf
www.museum-reinickendorf.de

Kontakt

Jeannette Fischer, Tel. 40 50 13 26
j.fischer@kunstamt-reinickendorf.de

Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichAn der Wildbahn 33
13503 Berlin / Reinickendorf

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Schulzendorf

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2019

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: