berlin.de/corona
   Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2019

Spaziergänge: Cité Foch und Cité Pasteur


Foto: Mila Hacke
Foto: Mila Hacke
Kirche St. Geneviève im Einkaufs- und Gemeindezentrum der Cité Foch, abgerissen 2016

mit Fotografien von Mila Hacke

Auf Veranlassung der französischen Militärregierung wurden für die in Berlin stationierten französischen Berufssoldaten ab den 50er-Jahren verschiedene Wohnsiedlungen errichtet, die „cités" genannt wurden. Die Siedlungen der Westalliierten als Architekturerbe sind das Thema der Architekturfotografin Mila Hacke. Mit der aktuellen ECHY-Förderung 2019 der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hat sie die französischen Cité fotografiert und zeigt auf den Führungen Fotos.
 

Samstag

Spaziergang durch die Cité Foch: 15 Uhr, Treffpunkt: am Schultor des Romain-Rolland-Gymnasiums, Place Molière 4

Sonntag

Spaziergang durch die Cité Pasteur: 10 Uhr, Treffpunkt: vor dem ehem. Kino L'Aiglon, Kurt-Schumacher-Damm 121


Veranstalter

Mila Hacke
www.milahacke.de

Kontakt

Tel. 0171-168 75 91
mila.hacke@web.de

Veranstaltungssuche

13469 Berlin / Reinickendorf

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Waidmannslust

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2019

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: