berlin.de/corona
 link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا

download Bitte auch im Park Abstand halten!: Parkregeln / Park kuralları / Park Rules / "الحديقةقواعد"


    Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2019

Ev. Friedenskirche Grünau


Kanzel in der Friedenskirche Berlin-Grünau
Kanzel in der Friedenskirche Berlin-Grünau
Foto: K. Metzner und K. Steinike


Entstanden Ende des 19. Jahrhunderts im Zusammenhang mit der Kirchenbaupolitik Kaiser Wilhelms II.: Die Friedenskirche wurde 1904-06 von den Architekten Ludwig von Tiedemann und Wilhelm Walther (Bauleiter Innenausbau) im neoromanisch-märkischen Stil erbaut. Die Fassade besteht aus Nesselberg-Sandstein und roten Ziegeln. Der Altar von Wilhelm Sagebiel, die Kanzel von Gustav Kuntzsch, das Taufbecken und die Wandmalereien von F.A. Mayer blieben erhalten.

Samstag

Öffnungszeit: 14-18 Uhr

Vortrag: Das Gute besiegt das Böse - Geschichten zu Kanzel und Holzbildhauer. 15 Uhr, Dr. Ursula Steinike und Ulrich Kastner

Schülerchor: 16.30 Uhr, Grundschüler der Grünauer Gemeinschaftsschule singen unter Leitung von Jutta Zedlitz (Harfe)

Kanzel-Führung: 17 Uhr, Dr. Ursula Steinike

A Cappella Chor: Der Grünauer Bürgerhauschor unter Leitung von Bettina Schmidt. 18 Uhr

Andere Angebote: Das Gute besiegt das Böse. Kinder und Jugendliche erkunden, malen und fotografieren die Kanzel


Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Bohnsdorf-Grünau
www.kirche-bohnsdorf.de
www.kirche-gruenau.de

Kontakt

Tel. 676 10 90
ev-kirche-bohnsdorf@t-online.de

Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichDon-Ugoletti-Platz
12527 Berlin / Köpenick

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Grünau

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2019

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: