berlin.de/corona
 link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا

download Bitte auch im Park Abstand halten!: Parkregeln / Park kuralları / Park Rules / "الحديقةقواعد"


    Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2019

Ev. Gustav-Adolf-Kirche


Ev. Gustav-Adolf-Kirche
Ev. Gustav-Adolf-Kirche
Foto: Wolfgang Bittner


Die von Otto Bartning ab 1929 entworfene, in Grund- und Aufriss fächerförmige Kirche in den Materialien Beton, Klinker und Glas ist ein Beispiel des Kirchenbaus der Klassischen Moderne. Sie wurde 1932-34 in einem während der 20er-Jahre entstandenen Wohngebiet südlich des Bahnhofs Jungfernheide erbaut. Die 1944 ausgebrannte Kirche konnte unter Mitwirkung von Bartning ab 1950 wieder errichtet werden und zeigt sich heute als eine am Original orientierte Rekonstruktion.

Samstag

Öffnungszeit: 11-18 Uhr

Führung: 11, 14 und 17 Uhr

Orgelcafé: Orgelschüler musizieren zu Kaffee und Kuchen. 15 Uhr

Orgelführung: 16 Uhr

Andere Angebote: Fotoausstellung zum 85. Jubiläum der Kirchweihe sowie Kinderprogramm. 11-14 Uhr


Veranstalter

Ev. Gustav-Adolf Kirchengemeinde
www.gustav-adolf-gemeinde.de

Kontakt

Ralf Henze, Tel. 0172-161 50 10
ralf-henze@web.de

Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichHerschelstr. 14
10589 Berlin / Charlottenburg

Verkehrsanbindung

Bhf. Jungfernheide

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2019

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: