berlin.de/corona
 link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا

download Bitte auch im Park Abstand halten!: Parkregeln / Park kuralları / Park Rules / "الحديقةقواعد"


    Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2019

Friedhofspark Pappelallee


Friedhofspark Pappelallee
Foto: Wolfgang Bittner

Urdemokratische Berliner Stadtgeschichte!

Im Vorfeld der Märzrevolution entstanden, wurde die Gemeinschaft der Berliner Freigeistigen ein Sammelbecken für Dissidenten der Kirchen und des Judentums. Von 1847 bis zum Verbot durch die Nazis 1934 Gemeindefriedhof, bestattete man in der DDR städtisch noch bis 1970. Bedeutende Gräber u.a. von der Frauenrechtlerin Agnes Wabnitz, Autor und Stenograf Heinrich Roller und Arbeiterführer Wilhelm Hasenclever befinden sich auf dem Friedhofspark, der 1995 mit dem Gustav-Meyer-Preis ausgezeichnet wurde.

Sonntag

Führung: 11 und 13 Uhr, Treffpunkt: Friedhofseingang


Veranstalter

Freireligiöse Gemeinde Berlin e.V.
www.freigeistig-berlin.de

Kontakt

Anne-Kathrin Pauk, Tel. 44 04 80 00
post@freigeistig-berlin.de

Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichPappelallee 15-16
10437 Berlin / Prenzlauer Berg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Eberswalder Straße

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2019

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: