Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2019

Ensemble Wohnhaus mit schwarzer Küche und transloziertes Holzhaus


Transloziertes Holzhaus Am Teerofen 8A
Transloziertes Holzhaus Am Teerofen 8A
Foto: Anne Herdin


Bei dem eingeschossigen Wohnhaus handelt es sich um den Ursprungsbau der einstigen Kolonie. Es geht vermutlich im Kern auf das um 1736 erbaute Wohnhaus für den Teerbrenner Albrecht zurück. Das Holzhaus wurde 1911 als Sommerhaus Berlin-Köpenick als Kataloghaus der Berliner Hausbaugesellschaft mbH vom Architekten Richard Jacobi errichtet. Am ursprünglichen Standort in der Ostendorfstraße in Köpenick musste das Haus weichen, es wurde von der Interagila GmbH in Wannsee in ganzen Teilten transloziert und wiederaufgebaut.

Sonntag

Öffnungszeit: 11-18 Uhr mit Führung nach Bedarf, Dr. Sylke Wunderlich und Dr. Mathias Kühne


Veranstalter

Interagila GmbH

Kontakt

Dr. Sylke Wunderlich
info@wunderlich-berlin.com

Veranstaltungssuche

Albrechts Teerofen 8, Kohlhasenbrück
14109 Berlin / Zehlendorf

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Griebnitzsee

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2019

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: