Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2019

Haus der Künstler - Verein Berliner Künstler


Vedute, Durchgang Schöneberger Ufer 57
Vedute, Durchgang Schöneberger Ufer 57
Foto: Verein Berliner Künstler


Der Verein Berliner Künstler wurde 1841 gegründet und ist der älteste noch aktive Künstlerverein Europas. Seit 1964 hat er seinen Sitz in einem spätklassizistischen Baudenkmal am Landwehrkanal. Das Haus, 1858-59 von W. Reiniger und R. Hosemann errichtet, ist eines der letzten Relikte des alten Geheimratsviertels um die Matthäikirche.

Samstag

Vortrag: Das Bildprogramm der Veduten im Haus der Künstler. 15 Uhr, Künstlerin und Restauratorin Evelyn Sommerhoff

Ausstellung: KOPF AN KOPF. 14-18 Uhr, Werke von Anna von Bassen, Carolina Patino Mayer, Peter Schlangenbader, Sandra Becker und Joax



Veranstalter

Verein Berliner Künstler (VBK)
www.vbk-art.de

Kontakt

Katarzyna Sekulla, Tel. 261 23 99
info@vbk-art.de

Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichSchöneberger Ufer 57
10785 Berlin / Tiergarten

Verkehrsanbindung

Bus M29

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2019

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: