Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2018

Der Frohnauer Forst


Der Frohnauer Forst
Der Frohnauer Forst
Foto: Wolfgang Bittner

Gartendenkmal und Urwald

Außergewöhnlich: Ein Wald als Gartendenkmal. Frohnau ist nach dem Vorbild der englischen Gartenstadtbewegung entworfen worden und sollte eigentlich viel größer werden. Die heutigen Waldwege wurden vom Landschaftsarchitekten Ludwig Lesser 1908 als Straßen - in Windungen an natürliche Höhnunterschiede angepasst - für eine geplante, doch nie realisierte Siedlung angelegt. Jetzt entwickelt sich dieser Wald zum Urwald. Der Verkaufspavillon von 1908, wo Frohnau seinen Anfang nahm, wird besichtigt.
 

Samstag

Führung: 11 Uhr, Treffpunkt: Bushaltestelle Oranienburger Chaussee (B96) / Hubertusweg, Marian Przybilla

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Deutsche Waldjugend Berlin-Brandenburg e.V.

Kontakt

Marian Przybilla, Tel. 0171-543 78 43, 03303-50 98 44
marian.przybilla@googlemail.com


Veranstaltungssuche

13465 Berlin / Reinickendorf

Verkehrsanbindung

Bus 125 bis Hubertusweg

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2018

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: