Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2018

werkstatt denkmal: Walter-Gropius-Schule


Walter-Gropius-Schule
Walter-Gropius-Schule
Foto: Wolfgang Bittner


Schüler der 12. und 13. Klassen der Walter-Gropius-Schule erforschten das Zusammenspiel von Industrialisierung und gemeinschaftlichem Zusammenleben in den Architekturen von Walter Gropius. Sie bieten Führungen durch das Schulgebäude an und präsentieren dabei eigene Arbeiten in Form von Zeichnungen, Fotografien, Texten und Modellen.

Sonntag

Öffnungszeit: 12-17 Uhr

Führung: Wie kann Architektur das Zusammenleben fördern? Die Walter-Gropius-Schule und ihr soziales Umfeld. 12 und 14 Uhr, Treffpunkt: vor dem Sekretariat im E.G., Schüler der Walter-Gropius-Schule

Ausstellung: Wie kann Architektur das Zusammenleben fördern? Die Walter-Gropius-Schule und ihr soziales Umfeld, Ort: vor dem Sekretariat im E.G.


Veranstalter

Museum Neukölln in Kooperation mit Walter-Gropius-Schule und Denk mal an Berlin e.V.
www.museum-neukoelln.de
walter-gropius-schule-berlin.de
www.denk-mal-an-berlin.de

Kontakt

Silvia Haslauer und Anja Mutert
museumslehrer@museum-neukoelln.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichFritz-Erler-Allee 86-96
12351 Berlin / Neukölln

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Johannisthaler Chaussee

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2018

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: