Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2018

Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung


Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung
Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung
Foto: Wolfgang Bittner


Der international renommierte Theatermacher, Maler, Sammler und Stifter Achim Freyer lädt in seine Villa im Kadettenweg ein. Sie wurde 1893-94 von Georg Böhme als Fachwerkbau errichtet. Hier erwartet den Besucher eine über Jahrzehnte gewachsene, außergewöhnliche Sammlung internationaler Kunst des 20. bis 21. Jahrhunderts, der Naiven Kunst und der Art Brut. Das bewusste Nebeneinander der über 2.000 Exponate unterschiedlichster Impulse macht das Gemeinsame und das Wesen von Kunst erlebbar.
 

Sonntag

Sonderausstellung: "AnVerWandlungen" - Märchenbilder von Achim Freyer und Künstlern aus fünf Werkstätten. 10-17 Uhr

Führung: Die Sammlung Achim Freyer. 12, 14 und 16 Uhr, Treffpunkt: Galerie im Erdgeschoss, Dr. Rüdiger v. Treskow, Anmeldung erforderlich unter www.achimfreyer.com/veranstaltungen
http://www.achimfreyer.com/veranstaltungen

Andere Angebote: Filmvorführung zum künstlerischen Schaffen des Stifters


Veranstalter

Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung
www.achimfreyer.com

Kontakt

Tel. 833 93 14
info@achimfreyer.com


Veranstaltungssuche

Kadettenweg 53
12205 Berlin / Steglitz

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Lichterfelde West

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2018

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: