Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2018

Denkmale und Geschichte am zukünftigen Spreeuferweg


Bunker Patrouillenboote
Bunker Patrouillenboote
Foto: Eberhard Elfert


Entlang des einstmals von Industrie und Handel geprägten Spreeufers zwischen Märkischem Museum (1901-07 von Ludwig Hoffmann) und Schillingbrücke (1871-73 von Seeck) soll ein Uferweg angelegt werden. Gewerbehöfe, gründerzeitliche Bebauung und DDR-Wohnkomplexe treffen auf ein Ensemble von Zeugnissen der Berliner Mauer sowie auf Orte der Berliner Clubkultur, wie Planet, Bar 25 und Tresor. Die Führung geht der Frage nach, wie und mit welchen Medien hier die Geschichte epochenübergreifend und multiperspektivisch vermittelt werden kann. 

Samstag

Führung: Denkmale und Geschichte am zukünftigen Spreeuferweg. 12 Uhr, Treffpunkt: vor dem Märkischen Museum, Am Köllnischen Park 5, Eberhard Elfert


Veranstalter

berliner-erinnerungsräume
elfkonzept.de
www.berliner-erinnerungsraeume.de

Kontakt

Eberhard Elfert
mauerundclubkultur@gmail.com


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin / Mitte

Verkehrsanbindung

U/S-Bhf. Jannowitzbrücke

VBB Fahrinfo

Tag des offenen Denkmals 2018

Hier gelangen Sie zu den allgemeinen Informationen: