berlin.de berlin.de

Presse
Park wächst auf altem Bahngelände

aus: Berliner Kurier
vom: 20.07.2006 10:05

Vier Spielplätze für die Kleinen, ein Skater-Park, Beach-Volleyball-Plätze und eine Boule-Bahn für die Großen, dazu ganz viele Freiflächen für alle: Auf der alten Bahnbrache am Gleisdreieck wird für 11,6 Millionen Euro ein 32 Hektar großer Park gebaut. Die Pläne dafür stammen vom Atelier Loidl, das auch den neuen Lustgarten entwarf. Der Baubeginn am 26. August wird mit einem Fest gefeiert. Ganz fertig ist der Park 2011.

Link zur Originalquelle


Info zum Artikel
Von: Moderation (dr)

20.07.2006 | 10:52
Artikel-Nr.: 738
 Aufrufe: 10
 Verknüpfungen: 0
 Kommentare: 0