berlin.de berlin.de

Diskussionsbeitrag | 02.11.2005 | 17:41 | Micha

Diskussionsbeitrag Beach-Volleyball auf dem Gleisdreieck

Beach-Volleyball auf dem Gleisdreieck ist die Alternative zu den langweiligen Parkanlagen Berlins.

Parkanlagen gibt es viele in Berlin. Speziell Kreuzberg hat mit Viktoriapark, Hasenheide und Urbanhafen viel gruen zu bieten. Dass das Gleisdreieck nun dazukommen soll, finde ich super!

Allerdings bin ich gegen eine 0-8-15 Loesung, die darin besteht, Baeume zu pflanzen und Gehwege anzulegen. Es sollte schon etwas mehr sein!

In diesem Jahr ist mit dem Beach-Park 61 eine Freizeitanlage auf dem Gleisdreieck entstanden, die in Kreuzberg (und ganz Berlin!) ihresgleichen sucht. Sie vereint Naherholung auf der einen Seite mit attraktivem Sport auf der anderen Seite.

Gerade fuer Familien mit Kindern war die Anlage in diesem Sommer ein Anziehungspunkt. Wo sonst koennen Kinder so ausgelassen im Sand buddeln?

Und Freizeitsportler kommen durch die professionelle Betreuung voll auf ihre Kosten.

Diese Kombination macht die Anlage so einzigartig. Daher bin ich unbedingt dafuer, den Beach-Park 61 bei der Gestaltung des Gleisdreiecks zu beruecksichtigen.


Verknüpfungen des Autors
Beachvolleyball-Park soll bleiben



Info zum Artikel
Von: Micha

02.11.2005 | 17:41
Artikel-Nr.: 378
 Aufrufe: 76
 Verknüpfungen: 5
 Kommentare: 0
[an error occurred while processing this directive]