berlin.de berlin.de

Diskussionsbeitrag | 29.10.2005 | 19:20 | Klaus Hoeser

Diskussionsbeitrag "Annäherung an die Natur, für jung und alt"

ENTDECKEN, was mich mit der Natur verbindet...
bin ich etwa auch Natur ?


Das ENTDECKEN an sich steht auf dem Gelände im Vordergrund, dazu das Beobachten von Pflanzen-Wachstum und -Entfaltung in einem Tippi- oder Jurten-Gewächshaus, gern mit Mitbenutzung eines Raumes, in dem Dokumentarfilme über Pflanzen, Tiere und naturnah lebende Menschen gezeigt werden können,all dies als ständige gemeinnützige, von Spenden getragene Einrichtung.

Für dieses Projekt suche ich ein verwildertes Areal ab 500 m² für mindestens zwei Jahre sowie Sponsoren. Ist dies im Gleisdreieck erwünscht?




Kommentare
Idee weiterdenken?
(Kommentar von Moderation (dr) 29.10.2005 | 23:05)
Hallo Herr Hoeser, danke für Ihre Idee! Ich denke, dass im neuen Park alles erwünscht ist, was den Menschen die Nutzung des Areals ermöglicht und verschönt. Wichtig wäre natürlich zu wissen, wie weit Ihre Projektidee Sponsoren und Nutzer findet. Vielleicht können die anderen Teilnehmer mal sagen, wie sie die Idee einschätzen und wie sie die Umsetzungmöglichkeiten sehen? Gruß, Daniela Riedel (Moderation)


Info zum Artikel
Von: Klaus Hoeser

29.10.2005 | 19:20
Artikel-Nr.: 306
 Aufrufe: 109
 Verknüpfungen: 9
 Kommentare: 1